Emojis auf dem Mac benutzen

Emojis sind mobil extrem beliebt.

❤️ 😀 😎 🙈 ✌🏿🎉  dürfen in keinem Post fehlen, oder?

Was wäre das Internet ohne Emojis?

Die aus Satzzeichen zusammen gesetzten Smileys wie ‚;-)‘ und ‚:-P‘ sind längst ersetzt durch Tausende kleiner Kunstwerke, die Textnachrichten auf WhatsApp, Messenger, SMS und Co. schmücken.

Auf dem iPhone oder auf dem iPad sind wir es gewohnt, z.B. unsere Whatsapp-Nachrichten und Instagram-Posts mit Emojis zu veredeln.

Aber wie ist es auf dem MacBook? Dort sieht man kaum Emojis – Fehlanzeige!

Obwohl die meisten User auf MacBooks sicher diese Emojis gerne auch in Ihren E-Mails oder in anderen Dokumenten verwenden möchten, wissen sie nicht wie das gehen soll. Und selbstverständlich einfach,  ohne dafür irgendwelche Zusatzprogramme, Abonnements oder sonstigen lästigen Browser-Addons zu installieren. (wir erinnern uns noch z.B. an die Klingeltöne-Abonnements, die Kindern verkauft wurden oder an die ganzen Zusatzfeatures, die unsere PCs langsamer werden liessen).

Ein Shortcut für Emojis

Die Frage ist: Gibt es einen einfachen Weg, diese Emojis aufzurufen?

Ja, den gibt es.

Es ist ein Shortcut mit mehreren Tasten.
Einfach die Tasten ‚ctrl‘, ‚cmd‘ und ‚Leertaste‘ gleichzeitig/zusammen drücken.

Dann erhalte ich einen Popup:

Emojis für den Mac
Emojis für den Mac

Jetzt können Sie, wie auf dem iPhone, das gewünschte Emoji durch einen Klick auf das Symbol auswählen. Wenn wir mit der Maus über die Symbole fahren, bekommen wir sogar eine Erklärung, was die Emojis bedeuten sollen.

Wollen wir es jetzt direkt mal zusammen ausprobieren?

Wenn Ihnen mein kleiner Tip gefallen hat, geben Sie unten in den Kommentaren einfach ‚Danke schön‘ und 🙏🏻 ein.

Das hat den Vorteil, dass nicht nur ich mich freue, sondern v.a. Ihr Kommentar dann sogar mit Ihrer Website verknüpft wird und Sie einen wertvollen Backlink von meiner Website generieren.

Ist das nicht genial? 👍🏻🤓